NEWS AAA NEWS RSS-Feed abonnieren SPD-Berlin auf Twitter Klaus Wowereit auf Facebook SPD-Berlin auf Youtube


Dienstag 01. April 2014


„Die Spitzenwerte, die die Berliner Wirtschaft beim Wirtschaftswachstum verzeichnet, schlagen weiter auf den Arbeitsmarkt durch", so Berlins Regierender Büregermeister Klaus Wowereit zur Vorlage der Arbeitsmarktzahlen im März. Die weiter gesunkene Arbeitslosenzahl in Berlin wertete er als Bestätigung der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik des Senats.

Bei der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit waren im März 210.368 Erwerbslose gemeldet, 3477 weniger als im Februar und 5735 weniger als im Vorjahresmonat. Die Quote lag bei 11,7 Prozent, und damit um 0,2 Punkte niedriger als im Februar.

Wowereit: "Das ist eine erfreuliche Tatsache, die unsere nachhaltige Wirtschaftspolitik bestätigt. Natürlich darf das kein Grund sein, die Hände in den Schoss zu legen. Wir müssen weiter alles dafür tun, diese positive Entwicklung zu verstetigen.“ Die Zahl arbeitsloser Menschen in der Stadt sei jedoch nach wie vor zu hoch.

 



<- Zurück zu: AKTUELL