NEWS AAA NEWS RSS-Feed abonnieren SPD-Berlin auf Twitter Klaus Wowereit auf Facebook SPD-Berlin auf Youtube


Donnerstag 27. Februar 2014


"Ich glaube, dass wir mit Tim Renner jemanden gefunden haben, der für Berlin steht - für das was sich im kulturellen, im kreativen Bereich dieser Stadt in den letzten Jahren entwickelt hat", sagte Berlins Regierender Bürgermeister bei der Vorstellung des neuen Kulturstaatssekretärs. Tim Renner wird sein Amt nach der Ernennung durch den Berliner Senat, die am 4. März erfolgen soll, Ende April antreten. Renner, der zuletzt Geschäftsführer des Musiklabels "Motor Entertainment" war, habe  bereits als Chef von "Universal Deutschland" Impulse für Berlin als Kreativstandort gegeben, sagte Klaus Wowereit. Maßgeblich beteiligt war Renner an der Entwicklung des Kreativpakts, einem Bündnis von Kultur, Wirtschaft und Politik, für das er auch die SPD-Bundestagsfraktion gewinnen konnte. Klaus Wowereit: "Er wird sicher neue Akzente setzen. Aber wir sind uns einig, dass es keine radikalen Umbrüche geben wird."



<- Zurück zu: AKTUELL